Backen
Frucht
Kinder
Party
Süßspeise
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Wiener Buchteln mit Fruchtmus

ideal für Gäste

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

70 Min. normal 04.12.2018



Zutaten

für

Für das Mus:

6 Blätter Gelatine, weiß
500 g Aprikose(n) aus der Dose
3 EL Cointreau
2 EL Zitronensaft

Außerdem: (für die Buchteln)

250 g Weizenmehl
1 Pck. Trockenhefe
25 g Zucker
1 m.-großes Ei(er), Größe M
25 g Butter, weiche
100 ml Milch, lauwarm
40 g Butter, zerlassen
1 EL Puderzucker, gesiebt
Mehl für die Arbeitsfläche
Fett für die Form

Für den Schaum:

250 g Crème double
3 m.-große Eigelb
1 große Vanilleschote(n)
3 EL Zucker

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde 10 Minuten Ruhezeit ca. 3 Stunden Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 4 Stunden 25 Minuten
Für das Aprikosenmousse die Gelatine in etwa 10 Minuten in kaltem Wasser einweichen. Aprikosen in einem Sieb abtropfen lassen, dann pürieren. Nun die Gelatine leicht ausdrücken, auflösen, zusammen mit Zitronensaft und Cointreau unter die Aprikosenmasse rühren. Dann die Fruchtmasse 2 bis 3 Stunden kalt stellen.

Für die Buchteln das Mehl in eine Rührschüssel sieben und sorgfältig mit Hefe und 25 g Zucker vermischen. Dann Ei, weiche Butter und Milch zugeben und mit dem Mixer (Knethaken) zunächst auf niedrigster, dann auf höchster Stufe in ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten. Den Teig an einem warmen Ort so lange stehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat.

Nun den Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche nochmals kurz durchkneten und zu 12 Kugeln formen. Die Teigkugeln nicht zu dicht nebeneinander in eine gefettete Auflaufform setzen, mit zerlassener Butter bestreichen, mit Puderzucker bestäuben und noch einmal an einem warmen Ort so lange stehen lassen, bis sie sich sichtbar vergrößert haben.

Die Auflaufform auf dem Rost in den vorgeheizten Backofen schieben und bei 180 - 200 °C Ober-/Unterhitze ca. 15 Minuten backen.

Für den Vanilleschaum Crème double, 3 Eigelb, Vanillemark und Zucker im Kochtopf bei mittlerer Hitze zu einer dicklichen Masse schlagen.

Die Buchteln mit Aprikosenmousse und Vanilleschaum servieren.

Insgesamt = 3649 kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.