Salat
Fleisch
Gemüse
warm
Braten

Rezept speichern  Speichern

Putenbrust auf Feldsalat

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 08.01.2019



Zutaten

für
125 g Putenbrust in Streifen
1 Knoblauchzehe(n)
1 TL Speiseöl
1 EL Sojasauce
1 TL Honig
etwas Ingwerpulver
100 g Feldsalat
100 g Champignons, braun oder weiß
6 Cherrytomate(n)
1 Möhre(n)
Öl zum Braten

Für das Dressing:

75 g Naturjoghurt
1 TL Honig
1 TL Öl, z. B. Olivenöl
1 EL Zitronensaft
Kräuter nach Geschmack
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Ruhezeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Die Knoblauchzehe hacken und mit Speiseöl, Sojasauce, Honig und Ingwerpulver verrühren. Die Putenstreifen mit der Marinade verrühren und 30 Minuten im Kühlschrank abgedeckt marinieren.

Den Feldsalat waschen und trockenschleudern. Die Tomaten vierteln. Die Möhre schälen und mit dem Sparschäler in feine Streifen schälen. Die Champignons in Scheiben schneiden.

Die Putenstreifen in heißem Fett kräftig braten.

Währenddessen aus Joghurt, Öl, Zitronensaft, Honig, Kräutern, Salz und Pfeffer ein Dressing zubereiten.

Die Champignons zu der Pute hinzufügen und mitbraten.

Salat, Tomaten und Möhre auf einem Teller anrichten, das Salatdressing darüber träufeln und die Putenstreifen und Pilze über den Salat verteilen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.