Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2019
gespeichert: 5 (1)*
gedruckt: 42 (19)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 02.11.2013
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Äpfel
2 EL Rosinen oder Sultaninen
1 TL Honig
 etwas Zimt
 etwas Rum oder Rumaroma
 etwas Puderzucker
3 EL Öl oder Butter zum Braten
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel waschen, entkernen und in 1cm dicke Ringe schneiden. Die Rosinen in etwas Rum einweichen.

Das Öl bzw. die Butter in einer großen Bratpfanne auf Stufe 7 von 10 erhitzen. Die Ringe hineingeben und und in etwa 10 Minuten braun braten. Den Herd ausschalten und den Honig, etwas Zimt, die Rosinen und den Rum über den Apfelscheiben verteilen.

Die Pfanne bis lauwarm abkühlen lassen, dann die Ringe herausnehmen und auf 2 Teller verteilen. Die Bratsaftmischung aus der Pfanne über die Ringe geben. Etwas Puderzucker darüberstreuen und die Apfelringe warm servieren.

Nach Wunsch Vanilleeis, Vanillesoße oder Sahne dazugeben.