Karottensalat mit Joghurt


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.13
 (69 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 18.07.2005 177 kcal



Zutaten

für
500 g Karotte(n), gewaschen, geschabt und geraspelt
3 Zwiebel(n), fein gehackt
400 g Joghurt
½ Bund Petersilie, fein gehackt
Salz
n. B. Knoblauch
Olivenöl

Nährwerte pro Portion

kcal
177
Eiweiß
5,73 g
Fett
10,12 g
Kohlenhydr.
15,17 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Olivenöl in einer breiten Pfanne erhitzen und die Zwiebeln darin 3 Minuten unter ständigem Rühren dünsten. Karotten dazugeben und ebenfalls bei mittlerer Hitze 10 Minuten dünsten, dabei ab und zu umrühren. Erkalten lassen.

Joghurt mit Knoblauch und Salz vermischen und mit den Karotten gut vermischen. In einer Schüssel oder tiefen Servierplatte mit Petersilie garniert kalt servieren

Knoblauch sollte fein geraspelt oder mit Knoblauchpresse gepresst sein

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bBrigitte

Hallo, der Salat schmeckt sehr lecker. LG Brigitte

14.05.2019 15:22
Antworten
Taucher999

Lecker,lecker

21.08.2018 20:28
Antworten
ingwerbobbes

sehr lecker. Ich habe noch eine halbe Zitrone, etwas Honig in dass Dressing gerührt. Einfach

29.04.2018 13:47
Antworten
bumale

Kann man den über Nacht ziehen lassen oder sollte man ihn frisch machen?

24.06.2017 20:01
Antworten
MDede

Hallo! Ein sehr schönes Rezept und mal eine andere Variante. Werde ich mit Sicherheit öfters machen. Ich habe das Rezept etwas verändert. Habe neben bei Sonnenblumen kerne geröstet und zum Schluss mit in den Salat gegeben gibt den ganze eine leichte Note von Röstaromen. Ich habe zu dem Knoblauch und Salz in dem Joghurt Dressing auch eine halbe Zitrone hinzugefügt und die Petersilie klein gehackt und direkt mit ins Dressing. Bevor ich das Dressing zu den Karotten gegeben habe, habe ich einen halben Apfel in die Karotten gerieben aber erst nachdem sie abgekühlt waren.

23.03.2017 21:06
Antworten
schmollippe

Hallo, dies ist ein äußerst leckerer Sommersalat. Wird es künftig bestimmt öfter geben. Ich habe allerdings die Joghurt-Menge auch ein klein wenig reduziert. Danke für das leckere Rezept. Lieben Gruß Schmollippe

24.07.2006 08:20
Antworten
Karamell-Bonbon

Hallo, schön frisch, vor allem jetzt im Sommer. 400 g Joghurt waren mir etwas zu viel. Ansonsten wirklich lecker. Julia

03.07.2006 09:09
Antworten
Hilde11

Hallo bengisu, danke für das tolle Rezept. Mal eine andere Variante für Karottensalat. Auf jeden Fall lecker! LG Hilde

15.03.2006 18:20
Antworten
meggie

Hallo bengisu, danke für dieses leckere rezept, das wirds bei uns jetzt öfters geben. liebe grüße angelika

02.03.2006 19:17
Antworten
alina1st

Hallo!! Ich fand dieser Salat klingt super lecker und habe ihn gleich mal ausprobiert- schmeckt einfahc klasse! Der Joghurt gibt dem Salat eine schön frische Note und ist auch ein schöner ontrast zu den ja eher süßlichen Karotten....mmmmmh! Echt ein toller einfacher Salat... lg alina

06.02.2006 23:24
Antworten