Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 08.01.2019
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 17 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 28.03.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
100 g Schokolade, edelbitter, 70 % Kakao
250 g Butter, weiche
200 g Zucker
Ei(er), zimmerwarm
250 g Dinkelmehl
1 EL Backpulver
2 TL Lebkuchengewürz
2 TL Kakaopulver
1/4 Liter Rotwein
  Puderzucker zum Bestreuen
  Butter und Mehl für die Form

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 35 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 100 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Gugelhupfform mit Butter einfetten und mit Mehl bestäuben. Die Schokolade fein raspeln.

Die Butter mit dem Zucker ca. 5 Min. lang schaumig schlagen. Nach und nach die Eier unterrühren. Das Mehl mit Backpulver, Lebkuchengewürz und Kakao mischen und unterheben. Dann den Rotwein dazugießen und unterrühren. Zum Schluss die Schokolade unterheben.

Den Teig in die Form füllen und den Gugelhupf im Ofen auf der untersten Einschubleiste ca. 1 Stunde backen. Anschließend herausnehmen, etwas abkühlen lassen und stürzen. Mit Staubzucker bestreuen.