Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.12.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 37 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,23/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Teig:
100 g Weizenmehl
1 EL Butter, weiche
50 g Joghurt, 0,1 % Fett
2 EL Buttermilch
1 Prise(n) Salz
1 Msp. Anispulver
1 Msp. Kümmelpulver
  Für die Füllung:
300 g Blumenkohl
300 g Brokkoli
1 große Banane(n)
1 kleiner Apfel
100 g Quark, 0,2 % Fett
2 große Eiweiß
50 g Bergkäse
1 Msp. Muskat
1 TL Currypulver
1 TL Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 50 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 470 kcal

Für den Mürbeteig Weizenmehl, weiche Butter, Joghurt, Buttermilch, Salz, Anis und Kümmel zu einem Teig verkneten. In Klarsichtfolie einschlagen und kalt stellen.

Den Blumenkohl und den Brokkoli in Röschen zerteilen und die Stiele in Scheiben schneiden. Dann alles in Salzwasser ca. 10 Minuten kochen.
Das Gemüse in ein Sieb geben, kalt abspülen und abtropfen lassen.

Den Backofen auf 180 °C vorheizen.

Den Mürbeteig ausrollen und in eine Springform von etwa 20 - 24 cm Durchmesser geben. Den Teig am Rand der Form hochziehen und fest andrücken. Den Boden mehrmals einstechen. Dann den Teig ca. 8 Minuten vorbacken.

Nun die Banane und den Apfel schälen und in große Würfel schneiden. Die Gemüse- und Obststücke miteinander mischen und auf dem vorgebackenen Boden verteilen.

Quark, Eiweiße, Gewürze und die Hälfte vom Bergkäse verrühren und über der Gemüse-Obst-Mischung verteilen. Den restlichen Käse über die Quiche geben.
Tipp: Wenn man das Eiweiß zuvor steif schlägt, wird die Quiche besonders locker.

Die Quiche ca. 30 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Vor dem Anrichten in Stücke schneiden.