Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 33 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
750 g Kartoffeln, festkochend
 etwas Salz
 etwas Kümmel, ganzer (optional)
4 EL Olivenöl
4 Scheibe/n Kasseler à ca. 135 g
30 g Parmesan, fein gerieben
2 EL Paniermehl
2 TL Kräuter der Provence, gerebelt
 etwas Pfeffer, bunter oder schwarzer, aus der Mühle
30 g Butter
350 g Möhre(n)
 etwas Ingwerwurzel, geschält und fein gewürfelt
 etwas Chili, fein gehackt (optional)
2 EL Mehl
350 ml Milch
250 ml Gemüsebrühe
 n. B. Schnittlauchröllchen, feine oder glatte gehackte Petersilie

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln gründlich waschen und in einen großen Topf mit kaltem Wasser geben, dabei sollten die Kartoffeln leicht bedeckt seit. Etwas Salz und nach Belieben etwas ganzen Kümmel dazugeben. Zugedeckt zum Kochen bringen und dann bei kleiner bis mittlerer Hitze garen.

In einer Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Kasselerscheiben darin etwa 4 Minuten braten. Anschließend auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
Den fein geriebenen Parmesan mit dem Paniermehl, Kräuter der Provence und einigen Umdrehungen bunten oder schwarzen Pfeffer aus der Mühle vermischen und auf den Kasselerscheiben verteilen. 10 g Butter in Flöckchen daraufgeben und unter dem heißen Backofengrill etwa 5 Minuten gratinieren.

Die Möhren schälen, waschen und schräg in dünne Scheiben schneiden oder hobeln. In einem Wok oder in einer großen, beschichteten Pfanne 2 EL Olivenöl erhitzen und die Möhrenscheiben (nach Belieben mit den Ingwerwürfeln und dem Chili) darin unter Wenden etwa 3 bis 5 Minuten braten. Danach entweder an den Wokrand schieben oder herausnehmen.

Die restliche Butter (20 g) in dem Wok oder in der Pfanne schmelzen, das Mehl dazugeben und kurz anschwitzen (hell). Dann die Milch und die Gemüsebrühe einrühren, die Möhrenscheiben zugeben und kurz köcheln lassen. Dabei gelegentlich umrühren und mit etwas Salz und einigen Umdrehungen buntem oder schwarzen Pfeffer aus der Mühle würzen.

Die Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen, abschrecken und pellen.

Die Kasselerscheiben mit den Möhren in der Béchamelsauce (so heißt die Sauce, die zubereitet wurde) und den Pellkartoffeln auf Teller anrichten. Nach Belieben noch etwas bunten oder schwarzen Pfeffer aus der Mühle darüber mahlen und/oder mit einigen Schnittlauchröllchen oder mit etwas frisch gehackter Petersilie bestreuen.