Weihnachtskuchen


Rezept speichern  Speichern

perfekt für die Adventszeit

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. simpel 07.01.2019



Zutaten

für

Für den Teig:

200 g Mehl
100 g Zucker
125 g Mandeln, gemahlen
2 TL Zimt
2 EL, gehäuft Kakao
150 g Butter
½ Pck. Backpulver
1 Pck. Vanillezucker
2 m.-große Ei(er)
50 ml Mineralwasser mit Kohlensäure
Fett für die Form

Außerdem:

3 Äpfel
2 Mandarine(n)
50 g Mandelsplitter
320 g Keks(e) (Spekulatiuskekse)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 25 Minuten
Alle Zutaten zu einem cremigen Teig verrühren.

Die Mandarinen und einen Apfel in kleine Stücke schneiden und mit den Mandelsplittern und 100 g zerkleinerten Spekulatiuskeksen zum Teig geben.

Den Boden der eingefetteten Form mit 220 g Spekulatius (entspricht 12 Keksen) bedecken und die Teigmasse darüber verteilen. Die restlichen Äpfel in Scheiben schneiden und den Kuchen damit bedecken.

Den Kuchen bei 180 °C Ober-/Unterhitze ca. 45 Minuten backen.

10 Minuten abkühlen lassen, bevor man ihn serviert.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

eliiasea_1

Hi. Ich würde gerne den Kuchen backen. Bin aber nicht sicher, ob es ein Blechkuchen oder ein runder ist. Für welche Größe ist der Kuchen gedacht? Lg

18.12.2020 20:28
Antworten