Gemüse
Beilage
Winter
Kartoffel
Osteuropa
Herbst
gekocht

Rezept speichern  Speichern

Wirsingblätter mit Kartoffeln vermischt

Kroatische Spezialität

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 08.01.2019



Zutaten

für
6 Kartoffel(n)
12 Wirsingblätter
2 Knoblauchzehe(n)
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Den Strunk aus den Kohlblättern herausschneiden, die Blätter dann grob in 5 - 6 Stücke schneiden.
Die Blätter in kochendes Wasser legen, 1 TL Salz zugeben und die Blätter 40 Min. kochen. Die geschälten Kartoffeln im Ganzen mit in den Topf geben und weitere 25 Min. kochen. Die Kartoffeln sollten dann gut weich sein.

Den Inhalt des Topfes mit ein großes Sieb abgießen und abtropfen lassen.
.
Die Knoblauchzehen kleinhacken und in den Topf mit 1 EL Olivenöl geben. Auf kleiner Flamme den Knoblauch dünsten und dann Kartoffeln und Gemüse dazugeben.

Mit einem Holzlöffel die Kartoffeln klein stampfen und mit dem Kraut gut verrühren, so dass es eine homogene Masse wird. Dabei noch mindestens 2 EL Olivenöl und Salz zugeben.

Das ist eine tolle Beilage für Fisch und Fleisch.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.