Käsestangen mit Chili


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 05.01.2019



Zutaten

für
100 g Käse (Chilikäse)
1 Pck. Blätterteig XXL, aus dem Kühlregal, ca. 375 g
2 Eigelb
2 EL Wasser
Mohn
Sesam
Pfeffer, schwarzer, frisch gemahlen
evtl. Salz

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 40 Minuten
Das Eigelb mit dem Wasser gut verrühren. Den Blätterteig vorsichtig aufrollen und auf dem Backpapier belassen. Die aufgerollte Teigplatte mit ungefähr der Hälfte des Eigelbes bestreichen.

Den Backofen auf 225 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Chilikäse reiben und auf der einen Hälfte der Teigplatte verteilen und mit etwas Pfeffer und je nach Geschmack mit etwas Salz bestreuen. Die leere Hälfte der Teigplatte über die Teigplatte mit dem Käse geben und gut andrücken, auch die Ränder. Mit einem Pizzarad die zusammengelegte Platte in ca. 1 - 1,5 cm breite Streifen teilen. Die einzelnen Streifen vorsichtig zu Spiralen drehen. Die Stangen mit dem restlichen Eigelb bestreichen und mit Sesam und/oder Mohn bestreuen.

Die Stangen mit dem Backpapier auf ein Backblech ziehen, in den Backofen schieben und 10 - 15 Minuten backen.

Die Stangen auf dem Blech ganz auskühlen lassen und dann vorsichtig herunterholen.

Guten Appetit!

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.