Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2019
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 43 (5)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.03.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
2 kg Quitte(n) geschält, in Stücke geschnitten und entkernt
1 1/2 Liter Wasser
200 ml Orangensaft, frisch gepresst
2 EL Rum, brauner
1 EL Honig
1/2 TL Orangenschale, frisch gerieben
1 TL Zimtpulver
2 Prise(n) Nelkenpulver
3 Pkt. Gelierzucker 2:1, je 500 g
1 Pck. Vanilleextrakt (Bourbon-Vanille), flüssig

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die rohen Quittenstücke in einem Topf mit 1,5 - 2 Liter Wasser bei mittlerer Hitze ca. 10 - 15 Minuten weich kochen, sodass sie beim Rühren auseinanderfallen. Dann mit einem Mixstab die Quitten pürieren. Orangensaft, Honig und braunen Rum einrühren, dann Orangenschalen, Zimt, Nelken und Bourbon-Vanille hinzugeben. Sollte die Masse noch zu "breiig" sein noch etwas Wasser hinzugeben. Dann alles bei großer Hitze sprudelnd aufkochen lassen und nach und nach mit einem Schneebesen unter ständigem starkem Rühren den Gelierzucker hinzugeben. Dann die Masse mindestens ein bis zwei Minuten weiter sprudelnd kochen lassen. Jetzt ist noch schnell einen Moment Zeit, die Marmelade ein wenig weiter abzuschmecken.

Dann auf einem kleinen Teelöffel die Gelierprobe machen. Ist diese erfolgreich, die Marmelade mit einer großen Suppenkelle in bereitgestellte, kochend heiß ausgespülte Marmeladengläser füllen und fest verschließen. Die Marmelade abkühlen lassen und darauf achten, dass die Deckel der Gläser dabei "klicken".

Die Masse ergibt ca. 8 - 10 Marmeladengläser.