Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.01.2019
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 12 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.10.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Zutaten

Äpfel
1 EL Rosinen
100 ml Weißwein
 etwas Zimtzucker
Zitrone(n)
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 15 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rosinen ungefähr 5 - 10 Minuten in einem Glas mit Wasser einweichen.

Die Äpfel schälen und vierteln. Die Viertel noch mal in 4 Stücke schneiden. Man kann die Stücke auch größer lassen, dann dauert es im Backofen etwas länger.

Die Äpfel in einer kleineren Auflaufform auslegen, sodass der Boden gut bedeckt ist. Die Äpfel etwas mit Zitronensaft beträufeln damit sie nicht braun werden. Die Rosinen über die Äpfeln streuen. Den Weißwein in die Form gießen, der Boden sollte ungefähr 5 mm hoch bedeckt sein. Etwas Zimtzucker darüber streuen.

Die Form in den auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorgeheizten Backofen stellen und die Äpfel ungefähr 20 - 25 Minuten auf der mittleren Schiene backen.

Der Wein ist dann verdampft und die Äpfel sind fertig. Vielleicht nochmal etwas Zimtzucker darüber streuen.