Powerballs mit in Grappa eingelegten Feigen


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern

Feigenkugeln mit Alkohol und Nüssen

Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.01.2019



Zutaten

für
10 Feige(n), in Grappa eingelegt
1 EL Sonnenblumenkerne
3 EL Haselnüsse, gemahlen
1 TL Flohsamenschalen, nach Belieben
1 TL Chiasamen, nach Belieben
4 EL Sesam

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 20 Minuten
Die Feigen aus dem Grappa nehmen und die Stiele entfernen. Dann alle Feigen klein hacken. Die restlichen Zutaten, außer den Sesamkörnern, untermischen und mit den Händen alles zusammen kneten, bis ein große Kugel entsteht. Die Chiasamen und Flohsamenschalen wirken als Klebstoff. Aus der großen Kugel ungefähr 10 Kugeln mit der Hand formen. Sesamöl in eine kleine Schüssel geben. Die Kugeln leicht mit Sesamöl benetzen und zum Schluss im Sesam wälzen.

Zum Beispiel mit Eis servieren.

Anmerkung: Die Feigen sollten über längere Zeit im Grappa eingelegt gewesen sein.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.