Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 26.11.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 68 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 06.12.2011
160 Beiträge (ø0,06/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
  Für den Salat:
1 m.-große Salatgurke(n)
80 g Karotte(n)
4 m.-große Tomate(n), vollreif
0,33 große Tomatenpaprika, rot
0,33 große Tomatenpaprika, grün
Peperoni, rot, lang, milc
1 kleine Chilischote(n), grüne
1 Stängel Frühlingszwiebel(n), nur der grüne Teil davon
1 EL Kräuter der Provence, getrocknet
Mango(s) (Goldmangos), reif
  Für das Dressing:
4 m.-große Knoblauchzehe(n), frisch
6 EL Kokoswasser (Dose, im Asiashop)
2 EL Kokosmilch, cremige
2 EL Weißweinessig
2 EL Reisessig, schwarzer, chinesischer (Yongcun Laocu)
1/2 TL Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
1/2 TL Macispulver
1 TL Zucker, weiß
1 Prise(n) Kardamompulver
1 TL, gehäuft Hühnerbrühepulver
8 EL Olivenöl extra vergine
  Außerdem: zum Abschmecken
 n. B. Salz
 n. B. Weißweinessig
  Zum Garnieren:
3 EL Mango(s), gewürfelt (s. Zubereitung)
 n. B. Dill, frischer
 n. B. Blüten und Blätter

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 25 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Alles Gemüse und Früchte, die nicht geschält werden, waschen. Die Salatgurke an beiden Enden kappen, längs vierteln, eventuell vorhandene Körner herausschneiden und in ca. 4 mm dicke Scheiben hobeln/schneiden. Die Karotte schälen und grob raspeln. Die Tomaten waschen, den Stiel entfernen, längs vierteln, den grünen Strunk entfernen und quer dritteln. Die Tomatenpaprika längs halbieren, Stiel, Trennwände und Körner entfernen und in ca. 2 cm große Stücke zerkleinern. Die Peperoni quer in dünne Scheiben schneiden, die festsitzenden Körner belassen, die losen Körner und den Stiel verwerfen. Die kleine, grüne Chili quer in dünne Scheiben schneiden, die Körner belassen, den Stiel verwerfen. Die Frühlingszwiebeln waschen, welke Blätter entfernen und den grünen Teil in schmale Ringe schneiden. Die Goldmangos von oben nach unten mit einem sehr scharfem Küchenmesser schälen, das Fruchtfleisch vom Kern filetieren und in ca. 1 cm große Würfel schneiden. 3 EL davon zum Garnieren bereit halten.

Die Knoblauchzehen an beiden Enden kappen, dabei weitestgehend schälen und mit einer Knoblauchpresse auspressen. Zusammen mit allen anderen Zutaten für das Dressing, außer dem Olivenöl, mischen. Das rohe Dressing mit Salz und Weißweinessig abschmecken.

Alle Zutaten für den Salat mischen. Kurz vor dem Servieren das rohe Dressing zum Salat geben und untermischen.

Den Salat auf die Servierteller verteilen. Nun 2 EL Olivenöl über jeden Salatteller träufeln und garnieren.

Mit warmem Baguettebrot servieren.