Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 27.11.2018
gespeichert: 4 (0)*
gedruckt: 23 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,2/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Ei(er), Größe M
3 EL Wasser
150 g Zucker
3 Pck. Vanillezucker
1 Prise(n) Salz
75 g Weizenmehl
35 g Speisestärke, feine
2 EL Kakaopulver
1 Pck. Backpulver
10 EL Kaffeelikör
3 Blätter Gelatine, weiße
200 ml Sahne
300 g Mascarpone
500 g Magerquark
75 g Zucker
5 EL Milch, lauwarm
500 g Sauerkirschen
1 Pck. Tortenguss, roter
250 ml Sauerkirschsaft
40 g Schokolade nach Wahl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 40 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 30 Min. Ruhezeit: ca. 2 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 320 kcal

Den Backofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Zuerst die Eier trennen. Die Eiweiße mit 3 EL Wasser steif schlagen. Dabei 150 g Zucker, 1 Pck. Vanillezucker und das Salz einrieseln lassen. Nun die Eigelbe unterrühren. Weizenmehl, Speisestärke, Kakao- und Backpulver unterheben. Den Teig in eine Springform von etwa 26 cm Durchmesser streichen.

Die Form in den vorgeheizten Ofen auf der mittleren Einschubleiste schieben und etwa 30 Minuten backen. Anschließend den Tortenboden waagerecht durchschneiden. Den unteren Boden mit einem Ring umstellen, beide Böden mit Kaffeelikör beträufeln.

Für die Creme die Gelatine einweichen. Sahne steif schlagen. Dann Mascarpone mit Speisequark, 75 g Zucker und restlichen Vanillezucker verrühren. Die ausgedrückte Gelatine in lauwarmer Milch auflösen, dann ca. 2 EL Creme dazugeben, verrühren und zurück in die restliche Creme rühren. Nun die Creme auf den Böden verteilen, stapeln und 2 Stunden kalt stellen.

Die Sauerkirschen oben verteilen. Dann den restlichen Zucker und Tortengusspulver sowie Kirschsaft mischen. Unter Rühren erhitzen und aufkochen lassen. Etwas abkühlen und über die Kirschen verteilen. Fest werden lassen.

Die Schokolade in Röllchen schneiden und zuletzt die Torte mit Schokoröllchen garnieren.