Low Carb Zucchininudeln Carbonara


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 2.2
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 05.01.2019 584 kcal



Zutaten

für
4 m.-große Zucchini, ca. 800 g
2 Zehe/n Knoblauch
100 g Parmesan, gerieben
4 Ei(er)
150 g Frühstücksspeck
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Die Zucchini waschen und mit dem Spiralschneider in dünne Spaghetti schneiden. Die Zucchininudeln salzen und beiseite stellen.

Die Knoblauchzehen fein hacken. Den Frühstücksspeck in feine Würfel schneiden. Die Eier mit der Hälfte vom Parmesan verquirlen

In einer großen Pfanne das Olivenöl erhitzen und darin den Speck und den Knoblauch glasig anschwitzen. Die Zucchininudeln dazugeben und mitbraten, bis sie durch sind. Das dauert ca. fünf Minuten. Die Pfanne dann vom Herd ziehen, die Eiermasse zugeben und unterheben. Dabei darauf achten, dass das Ei nicht stockt, sondern eine cremige Sauce ergibt.

Mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren. Wer möchte, kann sich noch Parmesan darüber streuen.

584 Kcal pro Portion.



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

alimrtns

Hab's ausprobiert und fand es super! Sehr lecker und sättigt gut. Es hat nicht komplett nach einer richtigen Carbonara geschmeckt, aber sau lecker. Gibt es demnächst wohl wieder :-)

06.06.2019 12:32
Antworten