Bewertung
(3) Ø3,80
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 03.01.2019
gespeichert: 18 (4)*
gedruckt: 148 (53)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 20.02.2012
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
300 g Frischkäse
300 g Naturjoghurt
1 Dose Mandarine(n), ca. 320 g
3 EL Puderzucker oder Zucker
Spekulatius oder Löffelbiskuits

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 12 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Mandarinen abtropfen lassen und pro Portion ein bis zwei Stücke beiseite legen. Sie werden später für die Deko benötigt.

Die Spekulatius oder Löffelbiskuits sehr fein zerbröseln; je feiner desto schöner können sie geschichtet werden.

Die übrigen Mandarinen mit dem Frischkäse, dem Joghurt und dem Zucker zu einer cremigen, nicht zu flüssigen Masse verrühren. Dabei die Mandarinen zerkleinern. Je nach Geschmack kann mehr oder weniger Zucker verwendet werden. Aber nicht vergessen: auch die Kekse bringen Süße mit; daher nicht zu viel Zucker nehmen.

Entweder Portionsgläser oder eine kleine Schüssel bereitstellen und befüllen. Beginnend mit einer Schicht aus Kekskrümeln abwechselnd Spekulatius/Löffelbiskuits und Creme einschichten. Als Abschluss nehme ich eine Cremeschicht; darauf kommen die vorbereiteten Mandarinenstücke als Deko besonders gut zur Geltung.

Über Nacht kalt stellen und vor dem Servieren dekorieren.

Tipp: Wer mag, kann die Creme noch mit Grand Marnier verfeinern.