Blätterteig-Nutella-Brezeln


Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.67
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 02.01.2019



Zutaten

für
1 Blätterteig
3 EL, gehäuft Nuss-Nougat-Creme (z. B. Nutella)
Milch
Haselnüsse, gemahlene

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Den Blätterteig ausrollen und mit der Nutella bestreichen, dann die kurze Seite vom Blätterteig nehmen, übereinanderklappen und leicht zusammendrücken. Den Blätterteig in etwa 1 cm breite Streifen schneiden, diese zusammendrehen und zu Brezeln formen.

Die Brezeln auf ein Backblech legen, mit etwas Milch bepinseln und die gemahlenen Haselnüsse darüber streuen. Wer mag, kann die Haselnüsse auch gleich über die Nutella streuen.

Den Ofen auf 180 Grad Umluft vorheizen und die Brezeln 20 - 25 min backen, je nach gewünschter Bräune.

Ergibt ca. 15 Brezeln.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Juulee

Schnell und einfach gemacht ! Eine schöne Idee, die super schmeckt. Juulee

19.06.2020 15:00
Antworten
Lavaground

Ich meine man kann egal welche Nüsse nehmen, Hauptsache es schmeckt :)

06.04.2019 16:21
Antworten
manuelascholze

Da ich beides noch von Weihnachten und Silvester übrig habe würde ich die gerne am Wochenende ausprobieren. Kann man hier auch gehackte Nüsse oder karamellisierte Nüsse nehmen, ich mag nicht so gerne gemahlene Nüsse oder Mandeln?

04.01.2019 00:06
Antworten