Vegetarisch
Saucen
Dips
Schnell
einfach
Aufstrich
Vollwert

Rezept speichern  Speichern

Kräuter - Käse - Creme

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. simpel 17.07.2005



Zutaten

für
2 Schalotte(n)
250 g Quark (Magerquark), abgetropft
200 g Crème fraîche
½ TL Kräutersalz
1 TL Petersilie, gehackt
1 TL Dill, geschnitten

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 10 Minuten
Die Schalotten schälen und fein schneiden. Den Quark mit den Schalotten und den Kräutern gründlich verrühren. Mindesten 30 min. durchziehen lassen. Schmeckt lecker auf frischem Bauernbrot, mit Radieschen oder zu Pellkartoffeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

danasy

Klingt lecker der Dip, nur wo ist denn da der Käse? Da find ich den Namen ein wenig irritierend.

05.05.2009 14:56
Antworten
alina1st

Hallo!! Ich habe davon gleich die doppelte Mege gemacht, mir aber das abtrofen erspart und dafür nur 300 g Creme fraiche benutzt. Habe gleich noch ein paar Radieschen untergehoben und das ganze dann zu pellkartoffeln serivert, war ein wunderbar schnelles essen und hat sehr sher lecker geschmeckt! Pellkartoffeln mit quark muss also nicht langweilig sein =) lg alina

16.09.2005 23:18
Antworten
jonielady

Sehr lecker! Wenn Du Topfen bekommst (österreichische Variante von Quark), dann klappt es noch etwas besser, denn dann ersparst Du Dir das abtropfen, Topfen ist trockener als unser Quark. Gruss, Jonie

18.07.2005 10:58
Antworten