Hauptspeise
Rind
Reis
Braten
Käse
Festlich
Frucht
Getreide

Rezept speichern  Speichern

Zarte Rinderlende mit Aprikosen-Käse-Kruste

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 21.11.2018 1001 kcal



Zutaten

für
1 kg Rinderlende
1 EL Öl
125 g Butter, weiche
50 g Blauschimmelkäse
40 g Aprikose(n), getrocknete
1 TL Senf, mittelscharfer
35 g Bergkäse, geriebener
40 g Paniermehl
200 ml Schlagsahne
250 ml Geflügelbrühe
80 g Maisgrieß (Polenta)
50 g Mandel(n), geschälte
1 Prise(n) Muskatnuss, geriebene
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Rinderlende in 4 Steaks teilen, pfeffern und salzen und am Fettrand etwas einschneiden. In einer Pfanne im heißen Öl auf beiden Seiten kurz anbraten. Dann auf dem Backrost des auf 80 °C vorgeheizten Ofens auf mittlerer Schiene (mit Abtropfblech darunter) in 40 - 45 Minuten rosa garziehen lassen.

Butter schaumig schlagen. Blauschimmelkäse mit einer Gabel zerdrücken, getrocknete Aprikosen hacken und beides unter die Butter rühren. Mit Senf, 1 EL Bergkäse, Paniermehl, 1 Msp. Salz und 2 Prisen Pfeffer vermengen.

Schlagsahne und Geflügelbrühe im Topf aufkochen, Polenta zugeben, unter Rühren kurz quellen lassen. Mit Bergkäse, Muskatnuss und Salz würzen.

Die Steaks auf ein Backblech legen, mit Aprikosen-Käse-Masse bestreichen und im Ofen auf höchster Grillstufe 2 - 3 Minuten gratinieren.

Zum Schluss die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett rösten, mit Steaks und Polenta anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.