Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.12.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 64 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 03.05.2015
0 Beiträge (ø0/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
Spitzkohl
2 kleine Möhre(n)
Frühlingszwiebel(n)
2 Zehe/n Knoblauch
3 EL Sonnenblumenöl
500 g Hackfleisch
2 EL Sojasauce
3 TL Sesamöl, geröstet
2 TL Chilisauce oder Chilipaste
  Salz und Pfeffer
300 g Reis

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Spitzkohl halbieren und den Strunk herausschneiden. Anschließend den Kohl in Stückchen von ca. zwei Zentimetern Kantenlänge schneiden. Die Möhren schälen, quer dritteln und in feine Juliennestreifen schneiden. Die Frühlingszwiebeln schräg in feine Ringe schneiden, die Knoblauchzehen schälen und fein hacken.

Für die Reisbeilage den Reis in Salzwasser kochen und ggf. warmhalten.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch krümelig braun braten. Spitzkohl, Möhren und Knoblauch dazugeben und unter Rühren braten, bis der Kohl welk geworden ist und an einigen Stellen anfängt zu bräunen. Bis auf 1 - 2 EL die Frühlingszwiebeln unterrühren. Sojasauce, Sesamöl und Chilisauce dazugeben. Mit Salz und Pfeffer und ggf. mehr Sojasauce, Sesamöl und Chilisauce abschmecken.

Das Spitzkohlgemüse mit dem Reis anrichten, mit den zurückbehaltenen Frühlingszwiebeln bestreuen und servieren.