Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 20.11.2018
gespeichert: 15 (2)*
gedruckt: 125 (13)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Zutaten

600 g Weizenmehl Type 1050
1/2 TL Jodsalz
1 Pck. Trockenhefe
3 EL Olivenöl
450 g Blattspinat, TK
Zwiebel(n)
Knoblauchzehe(n)
1 EL Olivenöl
200 g Frischkäse, körniger
2 EL KNORR Mein Würzgeheimnis Mexikanisch für Chilis & Tacos
1 Prise(n) Jodsalz
  Milch zum Bestreichen
Portionen
Rezept speichern

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zutaten in Einkaufsliste speichern

NEU Die Einkaufsliste hilft dir jetzt auch ohne Login – Probier's aus!
Einkaufsliste auswählen

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 25 Min. Ruhezeit: ca. 45 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

1. Für den Teig Mehl, Salz, Trockenhefe, 3 EL Olivenöl und 350 ml lauwarmes Wasser in eine Rührschüssel geben. Mit den Knethaken des Rührgerätes zu einem glatten Teig verarbeiten. Teig zugedeckt an einem warmen Ort ca. 45 Minuten gehen lassen.

2. Für die Füllung Spinat auftauen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen, würfeln und in 1 EL heißem Olivenöl dünsten. Spinat gut mit den Händen ausdrücken, grob hacken, zu den Zwiebeln geben und kurz mitdünsten. Beiseite stellen und abkühlen lassen. Frischkäse und Knorr Mein Würzgeheimnis Mexikanisch unterrühren. Evtl. mit Salz abschmecken.

3. Teig noch einmal mit den Händen auf einer bemehlten Arbeitsfläche durchkneten. Teig in 2 Portionen teilen. Erste Teigportion rechteckig auf 30 x 40 cm ausrollen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Zweite Teigportion ebenfalls in gleicher Größe ausrollen. Füllung auf den ersten Teigboden geben und gleichmäßig verteilen. Mit dem zweiten Teigboden abdecken und etwas andrücken.

4. Mit einem Messer einen großen Tannenbaum ausschneiden. Anschließend die Seiten des Baums in ca. 2 cm breite Streifen einschneiden, dabei einen mittleren Baumstamm belassen. Die einzelnen Streifen spiralförmig 2 - 3 Mal eindrehen. Aus den abgeschnittenen Teigplatten mit einem sternförmigen Plätzchenausstecher Sterne ausstechen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech geben. Tannenbaum und Sterne mit Milch bestreichen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 °C (Umluft 175 °C) 25 - 30 Minuten backen. Herausnehmen und am besten gleich warm servieren.

Zubereitungszeiten des Rezepts Herzhafter Tannenbaum:
Vorbereitungszeit:
45 min
Backzeit:
25 min
Teig-Geh-Zeit:
45 min