Bewertung
(3) Ø3,60
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
3 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 42 (0)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 09.12.2012
2.300 Beiträge (ø1/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
800 g Quitte(n)
400 g Äpfel
1 Pck. Vanillezucker
1 Msp. Korianderpulver
500 g Gelierzucker 2:1
1 Msp. Zimtpulver
400 ml Apfelsaft

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 35 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Quitten und Äpfel waschen und schälen. Das Kerngehäuse entfernen, dabei bei den Quitten auch die harten Teile unter dem Kerngehäuse entfernen und in kleine Stücke schneiden.

Beides mit dem Apfelsaft in einen Topf geben, mit wenig Temperatur köcheln lassen, bis das Obst weich ist. Evtl. noch etwas Apfelsaft zugeben, damit es nicht anbrennt. Fruchtmasse pürieren.

Koriander, Zimt, Vanillezucker und Gelierzucker zugeben und alles gut vermischen.

Unter Rühren aufkochen und 3 - 4 Minuten sprudelnd kochen lassen, dabei immer wieder umrühren. Vom Herd nehmen. Heiß in gut gespülte Gläser füllen, verschließen und abkühlen lassen.