Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 19.11.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 17 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2006
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Erdbeeren, frische
1 Liter Buttermilch, dicke
6 Pck. Vanillezucker
1 EL Zucker
1 EL Balsamico
1/2 TL Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
2 Stängel Zitronenmelisse, frische

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. Ruhezeit: ca. 4 Std. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 190 kcal

Die Erdbeeren waschen, abtupfen, putzen. Die Zitronenmelisse waschen, trocken schütteln und von den Stielen zupfen. Die Blätter ganz klein schneiden und recht fein zerdrücken.

Nun ca. 3/4 der vorbereiteten Erdbeeren pürieren. Bitte ein paar Erdbeeren für die Deko beiseitelegen. Das andere Viertel in sehr kleine Stücke schneiden.

Die Buttermilch mit dem Vanillezucker, Balsamico, Zitronenmelisse und dem Pfeffer mit einem Rührgerät langsam und vorsichtig gut verrühren. Die Zitronenmelisse sollte nicht als Klumpen in der Masse bleiben. Nun die Erdbeeren und den Zucker hinzugeben. Alles gut, wie gehabt, verrühren und wer möchte, nochmal mit Balsamico und Pfeffer abschmecken.

Nun alles für ca. 4 Std. in den Kühlschrank stellen. Vor dem Servieren nochmals gut umrühren, dann in Sektschalen füllen und mit den verbliebenen Erdbeeren dekorieren - z. B. die Erdbeeren vierteln und dann darauf verteilen.