Heller Fischfond


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 16.11.2018



Zutaten

für
30 g Butter oder Margarine
1 kg Fischköpfe, -haut und -gräten
1 Bund Suppengrün
1 Lorbeerblatt
1 TL Pfefferkörner, schwarze
1 TL Thymian, gerebelt
250 ml Weißwein
2 Liter Wasser

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Fett zerlassen. Fischhaut, -gräten und -köpfe abspülen und abtropfen lassen. Das Suppengrün putzen, waschen und klein schneiden.

Dann alle Zutaten mit Lorbeerblatt, Pfefferkörnern und Thymian in dem Fett andünsten. Weißwein und Wasser hinzufügen. Zum Kochen bringen, jedoch zwischendurch immer wieder abschäumen. Etwa 30 Minuten ziehen lassen, dann durch ein Sieb gießen.

Tipp: Einmal zubereitet, lässt sich der Fond zur späteren Verwendung portionsweise am besten tiefgekühlt aufbewahren.

Insgesamt = 521 kcal.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.