Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 05.12.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 57 (4)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 25.04.2011
5 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
8 Scheibe/n Baguette(s), möglichst altbacken
600 g Rote Bete (etwa 400 g gekocht und geschält)
250 g Ziegenfrischkäse
3 EL Sonnenblumenkerne
2 Handvoll Cranberries oder Rosinen
5 Stängel Petersilie, glatte
3 Stängel Minze
2 EL Essig
4 EL Zitronensaft
1 TL Salz
1 TL Pfeffer, schwarzer, aus der Mühle
1 TL Ysop
1 TL Kreuzkümmel
1 EL Honig
1 m.-große Zwiebel(n), rot
  Olivenöl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Rote Bete aufsetzen und in Salzwasser garen.

Das Dressing aus Essig, Zitronensaft, Honig und ca. 6 EL Olivenöl sowie Salz, Pfeffer, Ysop und Kreuzkümmel anrühren. Die Zwiebel in gröbere Würfel schneiden und im Dressing ziehen lassen.

Das Baguette in Würfel schneiden (sehr gut zur Resteverwertung von älterem Brot und wenn es nicht schon etwas älter ist, kann man die Scheiben vorher auch toasten). Brotwürfel in einer Pfanne mit etwas Olivenöl von allen Seiten anrösten, leicht salzen.

Die Sonnenblumenkerne in einer Pfanne ohne Öl anrösten, bis sie duften und Farbe bekommen. Die gegarten Beten schälen und in Spalten schneiden. Die Petersilie und Minze grob hacken.

In einer Schüssel die Rote Bete mit den Sonnenblumenkernen, den frischen Kräutern, den Cranberries oder Rosinen sowie 2/3 des Dressings gut vermengen.

Nun das Brot und den zerbröselten Ziegenfrischkäse nur kurz unterheben, damit nicht alles gleich rot wird, und das restliche Dressing darüber verteilen.

Die Portion reicht als Hauptmahlzeit für 2 Personen. Als Beilage auch für 4 Personen.