Eintopf
gekocht
Gemüse
Hauptspeise
Hülsenfrüchte
Kartoffeln
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Rote Linsensuppe mit Mettenden

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. normal 06.12.2018



Zutaten

für
250 g Linsen, rote
1,2 Liter Wasser
1 m.-große Zwiebel(n)
2 m.-große Kartoffel(n)
1 Möhre(n)
2 Mettenden
½ Stange/n Porree
Salz und Pfeffer
Kreuzkümmel
1 EL Tomatenmark

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 45 Minuten
Kartoffeln und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden. Möhren, Porree und Mettenden in Scheiben schneiden.

Kartoffeln und Zwiebeln in Wasser aufkochen. Nach ca. 10 Min. die Möhren, den Porree und die Linsen hinzufügen. Anschließend die Mettenden dazugeben und alles weitere 15 Min. köcheln lassen. Tomatenmark in der Suppe verrühren und abschließend Salz, Pfeffer, und Kreuzkümmel dazugeben.

Die Suppe schmeckt auch am Folgetag sehr gut, wenn alles gut durchgezogen ist.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

bruzzelbiene

Huch! Noch keine Bewertung, warum? Soooo lecker! Hab das Rezept nur mit Reis, anstelle der Kartoffeln, für meine "Jungs" gemacht. Foto kommt auch noch. Von mir 5 ⭐⭐⭐⭐⭐. Schnell gemacht und zudem mit Wintergemüse. Wärmend und für die Jahreszeit genau das Richtige 👍🐝

11.02.2019 19:13
Antworten