Bewertung
(1) Ø3,33
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 04.12.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 44 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 30.08.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 kg Hackfleisch, gemischt
1 1/2 kg Kartoffeln, festkochend
350 g Champignons
Schalotte(n)
400 ml Rotwein, trockener
500 ml Wasser
600 ml Sahne
Ei(er), Größe M
500 g Käse, gerieben, z. B. Emmentaler
1 EL, gehäuft Tomatenmark
Knoblauchzehe(n)
1 TL, gestr. Majoran
Chilischote(n)
1 Prise(n) Muskat
  Salz und Pfeffer
  Paprikapulver

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 1 Std. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 2 Std. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Kartoffeln mit Schale fast gar kochen, je nach Größe dauert das ca. 20 min. In der Zeit den Ofen auf 180 °C vorheizen.

Für den Boden die Eier mit 400 ml der Sahne verquirlen und mit 200 g von dem Käse verrühren. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und dem Paprikapulver abschmecken. Diese Mischung nun in die Auflaufform geben, sodass der Boden ca. 1,5 - 2 cm bedeckt ist. In den vorgeheizten Ofen stellen, damit das Ei stockt.

In der Zwischenzeit die Schalotten in kleine Würfel, die Champignons in grobe Scheiben und den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden. Die Chilischote in halbe Ringe schneiden.

In einem weiteren Topf die Schalotten anschwitzen, das Hackfleisch dazugeben, bis es einmal gut ansetzt. Dann mit 200 ml Rotwein ablöschen. Wenn es wieder kurz vorm Ansetzen ist, Champignons, Chili und Knoblauch dazugeben. Erneut anschwitzen, bis es wieder kurz vorm Ansetzen ist, dann das Tomatenmark und Majoran hinzugeben und mitbraten, bis es wieder gut ansetzt. Nun mit dem Rest Rotwein ablöschen. Alles einreduzieren lassen, bis es wiederum ansetzt und mit Wasser ablöschen. Wenn es nun wieder einreduziert ist, den Rest Sahne dazugeben. Im Anschluss die Soße abschmecken.

Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Wenn die Ei-Sahne-Käse-Masse gestockt ist, mit den Kartoffelscheiben belegen, die Hackfleischsoße darüber verteilen und mit dem übrigen Käse bedecken.

Den Auflauf nochmals in den Ofen stellen, bis der Käse goldbraun gebacken ist.