Vorspeise
warm
Party
Fingerfood
Snack
Frittieren

Rezept speichern  Speichern

Cannelloni, gefüllt mit Hack

paniert und frittiert, für das Partybuffet

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

30 Min. normal 14.11.2018



Zutaten

für
5 Cannelloni
1 Liter Sonnenblumenöl für die Fritteuse

Für die Füllung: (Hackmasse)

300 g Hackfleisch, gemischt
1 m.-große Zwiebel(n)
½ Bund Petersilie
40 g Parmesan, frisch gerieben
1 Lauchzwiebel(n)
1 EL, gehäuft Senf, mittelscharfer
1 TL, gestr. Pfeffer, weißer, fein gemahlen
1 TL, gehäuft Paprikapulver, edelsüß
n. B. Salz

Außerdem: (zum Panieren)

etwas Weizenmehl
etwas Semmelbrösel
2 m.-große Ei(er)
3 EL Schlagsahne

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Ruhezeit ca. 5 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Petersilie waschen, trocken schütteln, die Blättchen von den groben Stielen zupfen und hacken. Die Lauchzwiebel putzen und in dünne Scheibchen schneiden. Die Zwiebel ebenfalls putzen, in kleine Würfel schneiden und in einem kleinen Tiegel leicht andünsten und karamellisieren.

Die Cannelloni in kochendem gesalzenem Wasser bissfest garen, im kalten Wasser sofort abkühlen, mit Küchenkrepp vorsichtig trocken tupfen und halbieren.

Jetzt aus den gesamten Zutaten für die Hackmasse einen Teig kneten. Im Teig ist bewusst kein Ei, da sonst die Cannelloni beim Ausbacken platzen könnten.

Nun die Hackmasse in einen Spritzbeutel mit großer Tülle füllen und die Cannelloni damit füllen.

Jedes einzelne Teilchen nun mehlieren und das überschüssige Mehl abschütteln. Dann in die verquirlte Eier-Sahne-Mischung tauchen und gleichmäßig benetzen. Letztlich mit den Semmelbröseln panieren.

Im bereits vorgeheizten Öl die Cannelloni frittieren, bis sie goldbraun und knusprig sind. Das dauert etwa 5 - 7 Min..

Nach einer Ruhezeit von 5 Min. sind sie servierbereit und können mit Dips aller Art verzehrt werden.

Die Hackmasse ist ausreichend für 9 - 10 halbe Cannelloni.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.