einfach
Gemüse
Hauptspeise
Käse
Nudeln
Pasta
Schnell
Sommer
Studentenküche
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Orecchiette mit Kapern

einfaches Pasta-Gericht, das warm oder kalt als Salat gut schmeckt

Durchschnittliche Bewertung: 3.75
bei 2 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 03.12.2018 690 kcal



Zutaten

für
2 Knoblauchzehe(n)
10 Kirschtomate(n)
½ Bund Basilikum
1 kl. Glas Kapern
250 g Mozzarella
200 g Orecchiette
3 EL Olivenöl
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Die Orecchiette in einem Topf mit Salzwasser kochen.

Währenddessen die Knoblauchzehen durch eine Presse drücken, die Kirschtomaten halbieren, das Basilikum grob hacken, die Kapern abtropfen lassen und den Mozzarella in kleine Würfel schneiden.

Den Knoblauch in einer ausreichend großen Pfanne zusammen mit den geviertelten Tomaten und dem Olivenöl bei mittlerer Hitze 5 Minuten dünsten.

Jetzt müssten die Orecchiette fertig sein. Diese abgießen und in die Pfanne zu den Tomaten und den Knoblauch geben. Zusätzlich noch das Basilikum und die Kapern hinzugeben. Alles etwa weitere fünf Minuten auf kleiner Flamme stehen lassen, mit Salz und Pfeffer nach Belieben abschmecken.
Achtung: Die Kapern geben dem Gericht naturgemäß schon einiges an Salz mit, also nicht übersalzen.

Die Pfanne vom Herd nehmen und - um zu verhindern, dass sich große Mozzarella-Klumpen bilden - erst jetzt die Mozzarellawürfel unterrühren und gleich danach anrichten.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Gourmet-Parde

Hallo Inge, Dankeschön für Deine schöne Rückmeldung :-) Es freut mich, dass die Dir auch so gut schmecken wie mir. Liebe Grüße, Sascha

27.08.2019 20:12
Antworten
Gourmet-Parde

Hallo Inge, Dankeschön für Deine schöne Rückmeldung :-) Es freut mich, dass die Dir auch so gut schmecken wie mir. Liebe Grüße, Sascha

28.08.2019 05:11
Antworten
trekneb

Hallo, uns haben die Orecchiette mit Kapern sehr gut geschmeckt. Hatte noch einen Rest Orecchiettenudeln, die ich verarbeiten wollte. Da kam mir Dein Rezept gerade recht. Bin nicht enttäuscht worden. Wirklich sehr lecker, kann ich weiter empfehlen! Danke für das schöne Rezept. LG Inge

28.07.2019 16:20
Antworten