Hähnchenbruströllchen in Paprikasahne

Hähnchenbruströllchen in Paprikasahne

Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.33
 (1 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

30 Min. simpel 18.12.2018



Zutaten

für
8 dünne Hähnchenschnitzel
2 m.-große Zwiebel(n)
500 g Paprikaschote(n), bunt
80 g Emmentaler, gerieben
2 EL Öl
300 ml Gemüsebrühe
200 ml Sahne
2 TL Tomatenmark
¼ Bund Oregano
Salz und Pfeffer
Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 30 Minuten Koch-/Backzeit ca. 45 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde 15 Minuten
Die Zwiebeln und Paprikaschoten putzen, fein würfeln und mischen.
Das Fleisch flach klopfen und mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen.
Den Käse mit 4 EL der Zwiebel-Paprika-Mischung vermengen und auf die Schnitzel streichen. Die Schnitzel aufrollen und mit Holzspießchen feststecken.

Die Röllchen in heißem Öl von allen Seiten goldgelb anbraten, dann aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.

Nun die Zwiebel-Paprika-Mischung in Öl andünsten und mit Brühe und Sahne ablöschen. Das Tomatenmark unterrühren und den Oregano zufügen. Zugedeckt etwa 10 Minuten schmoren lassen. Die Röllchen zugeben und weitere 15 Minuten mitschmoren.

Als Beilage eignen sich am besten Kartoffelpüree, Salzkartoffeln oder Reis.

Dieses Rezept kommt bei meinen Kindern super an.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.