Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 31 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 07.02.2010
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Paket Blätterteig aus dem Kühlregal
125 g Himbeeren oder andere Früchte
Eigelb
35 g Zucker
Vanilleschote(n)
20 g Speisestärke
150 ml Milch
1/2  Bio-Zitrone(n), Abrieb davon
2 EL Puderzucker
200 ml Sahne

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. Ruhezeit: ca. 1 Std. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Ofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizten und den Blätterteig aus dem Kühlschrank nehmen.

Zuerst die Konditorcreme zubereiten, da diese abkühlen muss. Dafür die Milch mit der Zitronenschale in einem Topf erwärmen. Währenddessen die Eigelbe mit dem Zucker, der Vanille und der Stärke cremig schlagen.

Die heiße Milch löffelweise zur Creme geben, sehr vorsichtig und mit Geduld sonst gibt es Rührei! Alles zurück in den Topf und bei schwacher Hitze und unter ständigem Rühren eindicken lassen. Die Creme abkühlen lassen.

Tipp: Ich hatte keine Stärke zuhause und habe Ersatzweise Bio-Puddingpulver verwendet und dafür mit der Vanille gespart, das ging super.

Den Blätterteig aus der Packung nehmen, auf der Arbeitsfläche ausrollen und Kreise ausstechen. Es geht auch jede andere Form, nur darauf achten, dass man pro Portion 2 Stück benötigt.

Die Kreise auf ein Backpapier legen und mit einer Gabel Löcher in den Teig stechen. Die Hälfte der Kreise mit Puderzucker bestreuen und im Ofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze 10 min. backen, anschließend abkühlen lassen.

Die Himbeeren oder Früchte nach Wahl waschen und bei Bedarf vierteln. Die sehr kalte Sahne steif schlagen und mit der abgekühlten Konditorcreme vermengen.

Die Kreise ohne Zucker als Boden verwenden, mit Creme füllen und die Früchte darauf verteilen den gezuckerten Kreis drauf setzten und mit dem restlichen Puderzucker verzieren. Bis zum Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.