Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 30.11.2018
gespeichert: 1 (0)*
gedruckt: 32 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.11.2018
0 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
500 g Zucker
500 g Honig
200 g Butter
Ei(er)
1 1/2 kg Mehl
2 EL Kakao
200 g Haselnüsse
150 g Rosinen
100 g Zitronat, klein geschnitten
2 Pck. Gewürzmischung (Neunerlei-Gewürz), je 15 g
1 1/2 Pck. Backtriebmittel (Hayma Treibkraft Leb- und Pfefferkuchen), ca. 22,5 g
  Fett für das Blech
125 g Puderzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 45 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 23 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Zucker, Honig und Butter in einen Topf geben und bei schwacher Hitze erwärmen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.

1 Ei trennen und das Eiweiß beiseitestellen.

Die Eier in eine Schüssel aufschlagen. Die Eier und das Eigelb mit der Zucker-Honig-Mischung und den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten.

Ein Backblech einfetten und den Backofen auf 200 °C Ober-/Unterhitze vorheizen.

Den Teig halbfingerdick auf dem Backblech ausrollen und im Backofenmitte etwa 20 Minuten schön braun backen.

Inzwischen das beiseitegestellte Eiweiß mit dem Puderzucker verquirlen.

Die fertige Teigplatte aus dem Backofen nehmen, noch heiß mit der Puderzuckerglasur bestreichen und nochmals 2 bis 3 Minuten in den heißen Backofen schieben.

Die Teigplatte wieder herausnehmen und noch warm in rechteckige Stücke schneiden. Die Lebkuchen völlig auskühlen lassen, erst dann in eine Blechdose schichten.