Braten
Deutschland
Ei
einfach
Europa
Fisch
Hauptspeise
raffiniert oder preiswert
Rind
Schnell
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Frikadellen Holsteiner Art

Mit Sardellen, Kapern und Spiegelei

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

25 Min. normal 10.11.2018



Zutaten

für
1 Brötchen, altbacken (vom Vortag)
1 Zwiebel(n)
½ Bund Petersilie, glatte, glatte
600 g Hackfleisch, gemischt oder Mett
5 große Ei(er)
etwas Salz
etwas Pfeffer, bunt oder schwarz, aus der Mühle
1 TL Senf, mittelscharf oder scharf (evtl. etwas mehr)
etwas Paprikapulver
2 EL Rapsöl oder Sonnenblumenöl
2 TL Kapern
2 EL Butter
8 Sardellenfilet(s)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Das Brötchen in etwas Wasser einweichen. Die Zwiebel abziehen und fein würfeln. Die Petersilie abbrausen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. 2 EL davon beiseitestellen.

Das Brötchen ausdrücken, mit der gehackten Petersilie, Zwiebelwürfeln, Hackfleisch und 1 Ei in eine Schüssel geben und alles gründlich verkneten, dabei (falls Mett verwendet wird: bitte beachten, dass dieses meistens bereits gewürzt ist!) mit etwas Salz, einigen Umdrehungen buntem oder schwarzen Pfeffer aus der Mühle, Senf sowie mit dem Paprikapulver kräftig würzen. Aus der Hackfleischmasse mit angefeuchteten Händen 8 Frikadellen formen.

Den Backofen auf 170° (Umluft 150°) vorheizen. In einer ofenfesten Pfanne das Raps- oder Sonnenblumenöl erhitzen und die Frikadellen darin auf jeder Seite etwa 5 Minuten anbraten. Dann die Kapern und 1 EL Butter in Flöckchen auf die Frikadellen geben und diese in der Pfanne im vorgeheizten Backofen in etwa 10 bis 15 Minuten fertig garen.

In einer Pfanne die Butter schmelzen und aus den übrigen 4 Eiern darin Spiegeleier braten. Die Sardellen abbrausen und fein hacken. Die Pfanne mit den Frikadellen aus dem Backofen nehmen und auf Teller verteilen. Die gehackten Sardellen und die gehackte beiseitegestellte Petersilie (2 EL) über die Frikadellen streuen und mit den Spiegeleiern anrichten.

Dazu passt Rote Bete-Salat. Wer mag, kann dazu auch noch Kartoffelpüree servieren.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.