Backen
Frucht
Gluten
Torte
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Apfelkuchen mit Karamelltopping

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 28.11.2018 6147 kcal



Zutaten

für
3 Ei(er)
300 g Zucker
300 ml Öl
300 g Weizenmehl
1 Prise(n) Salz
3 EL Haferflocken
3 Handvoll Walnüsse, gehackt
3 Äpfel
1 Pck. Vanillezucker
1 TL Backpulver

Für die Sauce: (Karamellsauce)

200 g Zucker
90 g Butter
125 g Sahne

Für das Topping:

500 g Frischkäse
125 g Butter
125 ml Karamellsauce

Nährwerte pro Portion

kcal
6147
Eiweiß
77,56 g
Fett
381,41 g
Kohlenhydr.
610,16 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 1 Stunde Gesamtzeit ca. 1 Stunde 20 Minuten
Am besten fangt ihr mit der Karamellsauce an. Dazu den Zucker in einer Pfanne bei geringer Hitze goldbraun werden lassen. Dann die Butter unter ständigem Rühren dazugeben. Zum Schluss die Sahne untermischen und die fertige Sauce zum Abkühlen beiseite stellen.

Nun für den Teig die Eier mit dem Zucker und der Prise Salz schaumig schlagen. Langsam das Öl hinzufügen (dabei weiter rühren). Den Rest kann man jetzt mit einem Teigspachtel oder Löffel machen. Dazu die Walnüsse grob hacken und mit dem Mehl, den Haferflocken und dem Backpulver zur restlichen Masse geben und unterrühren. Zu guter Letzt die drei Äpfel grob und mit der Schale reiben und zum Teig geben. Den Teig in eine Springform füllen und bei 180 Grad Unter- und Oberhitze backen, ca. 45 Minuten.

In der Zwischenzeit die Zutaten für das Topping verrühren. Wenn der Kuchen fertig gebacken und ausgekühlt ist, könnt ihr ihn einmal in der Mitte durchschneiden und mit etwas von der Frischkäsecreme bestreichen. Den Kuchen wieder zusammensetzen und rundherum mit der restlichen Creme einstreichen. Mit etwas Karamellsauce dekorieren und genießen.

https://www.youtube.com/watch?v=zS8w4Bz2hvs&t=6s

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.