Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 09.11.2018
gespeichert: 0 (0)*
gedruckt: 20 (2)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 23.03.2006
6 Beiträge (ø0/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1/2 Liter Bier, dunkles, am besten obergäriges Bier, Altbier o.ä., Braunbier
Ei(er), Größe M
250 ml Wasser
125 ml süße Sahne, über 30 % Fettgehalt
1 Glas Rum, brauner, 2 cl, z. B. Pott 54 %
2 Gläser Gin, je Glas 2 cl, z. B. Gordon´s Dry Gin
1 Msp. Zimt
1 EL Kartoffelmehl
 n. B. Zucker

Zutaten in Einkaufsliste speichern

Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 10 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Eier trennen. Das Eiweiß und das Eigelb in separate Rührschüssel geben. Das Eigelb mit der Milch verquirlen. Das Eiweiß zu einer festen Masse schlagen (Sturzprobe).

Das Bier mit dem Wasser verdünnen, in einen genügend großen Topf geben und mit dem Zimt und evtl. Zucker aufkochen. In einer Tasse mit etwas kaltem Wasser das Kartoffelmehl zum Andicken anrühren. Das Bier mit dem Kartoffelmehl binden. Nun das Eigelb-Milchgemisch unterrühren. Den Rum und den Gin hineingeben. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben und gut verteilten.

Das "Gebräu" kann man dekorativ in Kognakschwenkern mit Zuckerrand oder auch ohne servieren.