Hähnchennuggets mit würziger Kräuterpanade


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 4.22
 (7 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 05.11.2018



Zutaten

für
680 g Hähncheninnenfilet(s)

Für die Panade:

2 Ei(er)
60 g Mehl
1 TL, gestr. Salz
1 TL, gestr. Zucker
1 TL, gestr. Currypulver
1 Msp. Pfeffer
1 TL Senf, scharfer
4 Stiele Oregano
120 g Semmelbrösel

Außerdem:

Sonnenblumenöl zum Braten
evtl. Zitronenspalte(n) für die Garnitur

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
In einer Schüssel die Eier aufschlagen. Mehl, Gewürze und Senf dazugeben und gut mit einem Schneebesen verrühren. Oregano waschen, trocken tupfen, vom Stiel zupfen, klein schneiden und dazugeben. Die Semmelbrösel in eine zweite Schüssel geben.

Die Hähnchenfilets waschen und gut abtupfen. Anschließend in der Eiermischung wälzen, dann in den Semmelbröseln wälzen.

In einer großen Pfanne das Öl erhitzen und darin die Nuggets von jeder Seite ca. 4 - 5 Minuten braten. Auf einem Küchenpapier das überschüssige Fett abtropfen lassen.

Nach Geschmack mit einem Stück Zitrone und Pommes frites servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

küchen_zauber

Das Panieren mit der Eimasse war zwar eine ungewöhnliche Sache, die auch eine kleine Schweinerei wurde ;-) , aber hat soweit gut geklappt. Statt Semmelbrösel habe ich Panko genommen, da werden die Teilchen schön knusprig. Geschmeckt hats auf jeden Fall. Danke fürs Rezept! LG

30.08.2020 17:47
Antworten
Anaid55

Hallo Küchen_zauber, da sage ich dankeschön, dass du die Sauerei ausprobiert hast. Panko nehme ich auch gerne, da hast du Recht wird noch knuspriger. Liebe Grüße Diana

30.08.2020 19:02
Antworten
Anaid55

Hallo misonchen, na, Hauptsache es hat dir gestern geschmeckt. Vielen Dank. Liebe Grüße Diana

26.04.2019 07:14
Antworten
misonchen

Bei uns wird altes Brot gemahlen und zu Semmelbrösel verarbeitet - daher hatten wir eine Panade von Semmelbrösel aus Volkornbrot. Sehr lecker!l

25.04.2019 11:49
Antworten
Anaid55

Hallo Verena, freut mich sehr, dass es so gut bei euch ankommt. Da freue ich mich aufs Bild. Wünsche dir einen guten Rutsch ins neue Jahr und fürs neue Jahr alles gute. Liebe Grüße Diana

31.12.2018 20:26
Antworten
KochVeri

Liebe Diana, die Hähnchennuggets waren aus den Innenfilets wirklich sehr lecker und zart. Danke für die tolle Idee. Für ein Buffet optimal, nicht nur für Kinder;-) Ein Bild folgt. LG Verena

31.12.2018 18:51
Antworten
Anaid55

Hallo pralinchen, Dankeschön für`s Bild einstellen. LG Diana

21.12.2018 10:29
Antworten
Anaid55

Hallo Anita, Brunch, oh wo wohnst du nochmal? Optimal für Brunch und Kinder. Wünsche euch viel Spaß Morgen, liebe Grüße Diana

07.12.2018 19:57
Antworten
omaskröte

Hallo Diana, ich habe heute dein Rezept gemacht die kommen morgen auf das Büfett zum Brunch, so lecker ich denke vor allem das die Enkelkinder sich freuen. Danke schön für das tolle Rezept. Liebe Grüße Anita

07.12.2018 19:15
Antworten
Anaid55

Hallo Tombstone, vielen Dank für die tolle Bewertung, auch ein Dankeschön für das Bild. LG Diana

15.11.2018 19:11
Antworten