Raffinierter Goldbarsch "Helgoland"

Raffinierter Goldbarsch "Helgoland"

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 0
 (0 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

25 Min. normal 05.11.2018 482 kcal



Zutaten

für
750 g Rotbarschfilet(s) (Goldbarsch)
1 m.-große Zitrone(n), Saft davon
2 m.-große Zwiebel(n), weiße
50 g Butter
200 ml Weißwein
150 g Crème fraîche
6 EL Tomatenketchup
1 Prise(n) Zucker
2 EL Petersilie, gehackt
1 Msp. Paprikapulver, edelsüßes

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 25 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Fischfilet unter fließendem kaltem Wasser abspülen, mit Küchenkrepp trocken tupfen, mit Zitronensaft beträufeln und mit Salz bestreuen.

Die Zwiebeln abziehen und fein würfeln. Die Butter zerlassen und die Zwiebelwürfel darin glasig dünsten. Den Fisch mit Weißwein hinzufügen, zum Kochen bringen und im geschlossenen Topf 12 - 15 Minuten gar dünsten. Den garen Fisch auf Wunsch in Portionsstücke schneiden, auf einer vorgewärmten Platte anrichten und warm stellen.

Für die Sauce den Fischfond durch ein Sieb gießen, Crème fraîche und Tomatenketchup unterrühren und zum Kochen bringen. Die Sauce etwas einkochen lassen und mit Pfeffer, Paprikapulver und Zucker abschmecken.

Die Sauce über den Fisch geben und mit der gehackten Petersilie bestreuen.

Planen Speichern  Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.