Backen
Gemüse
Hauptspeise
Pizza
Rind
Schwein
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Taco-Pizza

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 22.11.2018



Zutaten

für
2 Rolle(n) Pizzateig aus dem Kühlregal
500 g Hackfleisch
2 Pck. Käse, gerieben
1 Avocado(s)
1 kleiner Salat
einige Tomate(n)
1 Becher saure Sahne, 150 g
½ Dose Mais
n. B. Gewürz(e) (z. B. Pizzagewürz, Tacogewürz, Pfeffer, Paprika, Salz)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 30 Minuten Gesamtzeit ca. 50 Minuten
Die Teige jeweils auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech legen, einstechen und nach angegebener Temperaturangabe der Verpackung ca. 5 - 10 min vorbacken.

In der Zwischenzeit das Hackfleisch in der Pfanne anbraten und nach Belieben würzen. Die Teige aus dem Backofen holen, jeweils mit der Hälfte von der Hackfleischmenge belegen und Käse darüberstreuen.

Erneut in den heißen Backofen geben und ca. 10 - 20 min backen, bzw. solange, bis die Pizzen fertig gebacken sind.

Inzwischen Salat, Avocado und Tomaten in Würfel schneiden, Mais abtropfen lassen und dazugeben.

Die fertigen Pizzen noch warm schneiden und mit dem gewürfelten Gemüse belegen, anschließend mit der sauren Sahne beträufeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.