Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 21.11.2018
gespeichert: 3 (0)*
gedruckt: 149 (15)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 12.08.2013
56 Beiträge (ø0,03/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
1 Rolle(n) Blätterteig aus der Kühltheke
100 g Frischkäse (Kräuter, Chili o.ä.), nach Geschmack
1 EL, gehäuft Crème fraîche
50 g Schafskäse, in 12 Würfeln
12  Cherrytomate(n)
2 kleine Bratwürste, grobe, frische, z.B. Fränkische oder Nürnberger Bratwürste
Knoblauchzehe(n), fein gehackt
 etwas Öl
  Salz und Pfeffer

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 15 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Blätterteig ausrollen und in 24 gleich große Quadrate teilen. Bei einem 24-er Muffinblech die Mulden mit etwas Öl ausfetten und die Teigstücke in jede Mulde setzen und leicht andrücken.

Für die Füllung nun Frischkäse, Knoblauch, Crème fraîche und Gewürze verrühren und die Käsecreme pikant abschmecken. In jede Teigmulde nun einen Klecks Käsecreme geben.

Die Bratwürste in 12 gleichgroße Stückchen teilen. Die Stückchen auf die Käsecreme von 12 Blätterteigmuffins setzen.

Die grünen Tomatenenden entfernen und die Tomaten auf die restlichen 12 Muffins verteilen.

Die Blätterteigmuffins ca. 12 - 15 min im vorgeheizten Backofen bei 200 °C Umluft backen. Bitte darauf achten, dass sie nicht zu dunkel werden, denn jeder Ofen ist anders.

Die Teile schmecken warm und kalt und der Belag kann beliebig variiert werden. Mit gefüllten Oliven, Baconwürfeln, Mozzarella, Blauschimmelkäse, eingelegten Tomaten oder Paprika...