Bewertung
(1) Ø3,00
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Bewertungen
1 (alle anzeigen)

Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 01.11.2018
gespeichert: 5 (0)*
gedruckt: 104 (7)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 15.09.2018
50 Beiträge (ø0,16/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
500 g Möhre(n)
1 großer Kohlrabi, 150 g
1 m.-großer Eisbergsalat, 250 g
1 Dose Mais, Abtropfgewicht ca. 285 g
1 Bund Radieschen, 200 g
4 m.-große Frühlingszwiebel(n), 150 g
  Für das Dressing:
4 EL Essig
4 EL Wasser
1 1/2 TL Senf
3 Msp. Pfeffer
1/2 TL Salz
3 Prise(n) Zucker, weiß
18 EL Öl

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 30 Min. / Schwierigkeitsgrad: simpel / Kalorien p. P.: ca. 179 kcal

Die Möhren und den Kohlrabi schälen, waschen und grob raspeln. Vom Eisbergsalat die äußeren Blätter entfernen, übrige Blätter vom Strunk lösen, verlesen, waschen, abtropfen lassen und zerkleinern. Den Mais in einem Sieb abtropfen lassen. Die Radieschen putzen, waschen und in Scheiben schneiden. Die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in Ringe schneiden.

Für das Dressing Essig, Wasser, Senf und Gewürze miteinander verrühren und abschmecken. Erst nach dem Abschmecken das Öl unter Rühren zufügen.

Die vorbereiteten Salatzutaten mit dem Dressing vermengen und abschmecken.

Man kann die Salatzutaten je nach Saison variieren. Nach Belieben Gurken, Paprikaschoten, Tomaten, Chinakohl, Äpfel, Orangen oder Ananas verwenden.