Rührei-Bacon-Burger


Rezept speichern  Speichern

für Eierliebhaber

Durchschnittliche Bewertung: 3.6
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

10 Min. simpel 20.11.2018



Zutaten

für
4 Burgerbrötchen
4 Ei(er)
1 kleine Zwiebel(n)
4 Scheibe/n Bacon (Frühstücksspeck)
4 Scheibe/n Gouda
2 EL Ketchup
2 EL Mayonnaise
Butter zum Braten
Salz und Pfeffer

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 25 Minuten Gesamtzeit ca. 35 Minuten
Den Bacon ggf. halbieren, auf Backpapier legen und im Backofen bei 200 °C Ober-/Unterhitze kross backen lassen (dauert ca. 15 Minuten).

Ketchup mit Mayonaise verquirlen.

Die Burgerbrötchen halbieren und antoasten oder in einer Pfanne auf der Schnittfläche anrösten.

Zwiebel abziehen, in feine Würfel schneiden und in einer Pfanne glasig anschwitzen. Eier aufschlagen und verquirlen, mit Pfeffer und Salz würzen, dann zu den Zwiebeln in die Pfanne geben und stocken lassen. Mit Servierringen ausstechen oder anderweitig für die Burgerbrötchen portionieren.

Die Burgerbrötchen mit dem Ketchup-Mayo-Gemisch bestreichen, dann Rührei darauf geben, den Bacon drapieren und mit einer Scheibe Käse belegen.

Die Burger in den Backofen für 10 Minuten bei 200 °C legen und den Käse leicht zerlaufen lassen.
Sofort servieren.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

Watzfrau

Leckere Frühstücks-Idee! Danke für das Rezept. Liebe Grüsse, Watzfrau

30.06.2019 17:23
Antworten