Bolognese-Blätterteig-Quadrate


Rezept speichern  Speichern
Durchschnittliche Bewertung: 3.5
 (2 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

20 Min. simpel 20.11.2018



Zutaten

für
2 Rolle(n) Blätterteig aus dem Kühlregal
500 g Rinderhackfleisch
2 m.-große Zwiebel(n), rot
200 ml Tomaten, passierte
Salz und Pfeffer
Vereinfache deinen Alltag mit der digitalen Einkaufsliste Bring!
Auf die Einkaufsliste setzen

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 35 Minuten Gesamtzeit ca. 55 Minuten
Rinderhack mit etwas Öl scharf anbraten. Rote Zwiebeln in Ringe schneiden und zum Rinderhack zugeben und untermischen. Die Zwiebeln etwa 5 Minuten mitbraten. Im Anschluss die passierten Tomaten unterheben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Auf einem Backblech den fertigen Blätterteig (gut gekühlt aus dem Kühlschrank) ausbreiten. Die Bolognese darauf gleichmäßig verteilen. Anschließend mit dem zweiten Blätterteig bedecken. Mit einer Messerspitze ein paar Mal einstechen.

Bei 200 °C Ober-/Unterhitze für ca. 25 Minuten auf mittlerer Schiene in den Backofen schieben. In Quadrate schneiden und heiß oder kalt genießen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.