Beilage
Gemüse
Haltbarmachen
Herbst
raffiniert oder preiswert
Vegan
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Eingelegter Kürbis "süß-sauer"

saftige Beilage und fruchtiger Vitaminspender für den Winter

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

60 Min. simpel 20.11.2018



Zutaten

für
¾ Liter Apfelsaft
0,38 Liter Essig
1 Stange/n Zimt
12 Nelke(n)
1 Knolle/n Ingwer in Stücken
1 Bio-Zitrone(n), den Abrieb davon
3.000 g Kürbis(se)

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 1 Stunde Ruhezeit ca. 12 Stunden Koch-/Backzeit ca. 20 Minuten Gesamtzeit ca. 13 Stunden 20 Minuten
Apfelsaft, Essig, Gewürze und Zucker am Tag vor der Zubereitung aufkochen und ziehen lassen.

Durchsieben und aufkochen. 3 kg geputzten und klein geschnittenen Kürbis in den kochenden Sud geben. Unter Rühren glasig kochen. Sofort in Gläser füllen und diese schließen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.