Beilage
Deutschland
Dünsten
einfach
Ernährungskonzepte
Europa
fettarm
Frühling
Gemüse
Herbst
kalorienarm
Käse
Saucen
Schnell
Sommer
Vegetarisch
Winter
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Kalorienarmer Chicorée in Käsesoße

vegetarisch

Durchschnittliche Bewertung: 3
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

10 Min. normal 30.10.2018 196 kcal



Zutaten

für
750 g Chicorée
1 TL Salz
250 ml Wasser

Für die Sauce:

30 g Butter
40 g Mehl
250 ml Brühe vom Chicoree Kochen
250 ml Milch (1,5 % Fett)
50 g Emmentaler, geriebener
Salz und Pfeffer aus der Mühle
Muskat oder Paprikapulver

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 10 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Den Chicorée putzen und waschen, den bitteren Kern am Staudenende kegelförmig herausschneiden.

In einen Topf geben, Salz zugeben, Wasser angießen, ankochen und 8 - 10 Minuten dünsten. Eventuell 5 Minuten in der Nachwärme fertig garen. Die Chicoréebrühe abgießen und auffangen.

Für die Sauce: Butter erhitzen, Mehl zugeben und unter ständigem Rühren andünsten. Mit der Chicoréebrühe unter Rühren ablöschen. Aufkochen lassen und den Käse unterrühren, dann mit den Gewürzen abschmecken.

Den Chicorée in die kochende Soße geben und 5 Minuten in der Nachwärme erwärmen.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

geschmacklich_gut

Bitteschön - Danke für dein tolles Bild zu diesem Rezept. LG

01.03.2019 22:20
Antworten
patty89

Hallo geschmacklich_gut der Chicorée ist auch als Gemüse sehr lecker Danke für das Rezept LG patty

28.02.2019 11:47
Antworten