Omas Zimtcookies


Rezept speichern  Speichern

schnell und einfach

Durchschnittliche Bewertung: 3.4
 (3 Bewertungen)
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Melde dich an und bewerte das Rezept.
Jetzt anmelden

15 Min. simpel 16.11.2018 2365 kcal



Zutaten

für
190 g Mehl
1 TL, gestr. Backpulver
1 Pkt. Vanillezucker
120 g Butter, weiche
120 g Zucker
1 Ei(er)
3 EL, gehäuft Zimtzucker

Nährwerte pro Portion

kcal
2365
Eiweiß
27,48 g
Fett
107,80 g
Kohlenhydr.
318,83 g

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 10 Minuten Gesamtzeit ca. 25 Minuten
Ofen auf 180 °C Ober-/Unterhitze vorheizen. Backbleche mit Backpapier auslegen.

Mehl, Backpulver, Vanillezucker, Zucker und das Ei in den Mixer geben. Langsam verkneten und dabei die Butter hinzugeben.

Mit einem Teelöffel kleine Mengen Teig entnehmen und zu kleinen Kugeln formen. Kugeln in dem Zimtzucker wälzen und anschließend auf ein Backblech legen. Die Kugeln brauchen etwa 5cm Abstand zueinander. Der Teig zerfließt im Ofen von alleine, also die Kugel nicht platt drücken.

10 Minuten backen und gut abkühlen lassen.

Rezept speichern  Speichern



Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

patty89

Hallo die Cookies sind lecker. Ich hatte nur weniger Zucker genommen und frisch gemahlenen Dinkel. Da ich das Ganze noch etwas quellen lies, war es nicht zu klebrig und sie sind auch nicht zu arg auseinander gelaufen ... Danke für das Rezept LG Patty

04.12.2018 14:32
Antworten
Ingmarie

Leider eine etwas klebrige Angelegenheit die Kugeln zu formen. Sonst sehr gut. Liebe Grüße Ingmarie

18.11.2018 13:12
Antworten