einfach
Frucht
Früchte
gekocht
Party
raffiniert oder preiswert
Reis- oder Nudelsalat
Salat
Schnell
Snack
Vegan
Vegetarisch
Rezept speichern  Speichern Rezept speichern  Speichern

Das Rezept wurde erfolgreich in deinem Kochbuch gespeichert.

Das Rezept konnte nicht gespeichert werden, da deine Kochbuch-Hauptkategorie mit 300 Rezepten voll ist! Bitte verschiebe oder lösche einige Rezepte und versuche es dann erneut.


Fruchtiger Salat mit Ebly

Durchschnittliche Bewertung: 0
bei 0 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

15 Min. simpel 19.11.2018



Zutaten

für
125 g Zartweizen (Ebly)
1 große Kaki(s) oder Sharonfrucht
3 EL, gehäuft Granatapfelkerne
2 EL Pinienkerne, optional
1 Handvoll Rucola, ca. 60 g
2 Stange/n Lauchzwiebel(n), das Weiße davon

Für das Dressing:

2 EL Haselnussöl oder Walnussöl
5 EL Condimento bianco
etwas Salz
etwas Pfeffer, frisch gemahlen
1 Schalotte(n) oder 2

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 15 Minuten Koch-/Backzeit ca. 15 Minuten Gesamtzeit ca. 30 Minuten
Die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett hellbraun anrösten und abkühlen lassen. Den Weizen nach Packungsanleitung zubereiten und ebenfalls abkühlen lassen.

Die Schalotten würfeln oder in feine Ringe schneiden. Öl und Essig mit einer guten Prise Salz und Pfeffer in einem Schüttelbecher gut mischen. Die Schalotten dazugeben und ziehen lassen.

Den Rucola verlesen, waschen, gut abtrocknen oder trocken schleudern und die Blätter zerteilen. Die Kaki schälen und würfeln, die weißen Teile der Lauchzwiebeln in Ringe schneiden.

Alle Zutaten mit dem Dressing gut vermischen und vor dem Servieren noch einmal abschmecken.

Für Nicht-Veganer ist Feta eine gute Ergänzung zu diesem Salat. Ca. 100 g würfeln und untermischen oder darüber krümeln.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.