Gemüse
Vorspeise
Hauptspeise
Rind
Auflauf
warm
Brotspeise
Schwein

Rezept speichern  Speichern

Chorizobrötchenauflauf

Durchschnittliche Bewertung: 3.33
bei 1 Bewertungen
Perfekt
Sehr gut
Ganz gut
Ausbaufähig
Mangelhaft
Rezept bewerten

Vielen Dank!

Du hast das Rezept bereits bewertet.

Bewertungen anzeigen
Melde dich an und bewerte das Rezept.

20 Min. simpel 19.11.2018



Zutaten

für
6 Chorizo(s), pikant oder Sucuk
4 Zwiebel(n)
500 g Tomaten, passierte
250 g Cheddarkäse, gerieben oder gewürfelt
2 Dose/n Brötchenteig aus dem Kühlregal (Sonntagsbrötchen)
60 g Tomate(n), getrocknete
½ Bund Basilikum

Zubereitung

Arbeitszeit ca. 20 Minuten Koch-/Backzeit ca. 40 Minuten Gesamtzeit ca. 1 Stunde
Der Wurst die Haut abziehen, in dickere Scheiben schneiden und nochmal halbieren. Die Zwiebeln in grobe Stücke schneiden. Beides zusammen in einer Pfanne ohne Öl anbraten. Die passierten Tomaten hinzufügen und ein paar Minuten mitköcheln lassen. Die getrockneten Tomaten in feine Streifen schneiden und mit in die Pfanne geben. Die Masse in eine Auflaufform geben und mit dem Cheddar bestreuen.

Die Teigstücke in jeweils 6 Stücke schneiden und über der Wurst-/Käsemasse verteilen.

Alles ca. 20 - 30 min bei ca. 220 °C Ober-/Unterhitze in den heißen Backofen geben, bis die Brötchenmasse goldbraun ist.

Das Basilikum grob hacken und über den Auflauf geben.

Weitere Inspirationen zur Zubereitung in der Schritt für Schritt Anleitung





Kommentare

Dein Kommentar wird gespeichert...

Dein Kommentar wurde erfolgreich gespeichert.

Dein Kommentar konnte nicht gespeichert werden.

ANKE3731

Super lecker!!!

26.12.2018 19:27
Antworten