Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2018
gespeichert: 2 (0)*
gedruckt: 40 (3)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 29.07.2008
37 Beiträge (ø0,01/Tag)

Rezept speichern

Zutaten

Portionen
Äpfel, z. B. Elstar oder Topaz
2 EL Zitronensaft
50 g Mandelblättchen
2 EL Butter
2 EL Zucker
500 g Spätzle aus dem Kühlregal oder selbst gemacht
2 EL Zimtzucker

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 10 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Die Äpfel waschen, vierteln, die Kerngehäuse herausschneiden, die Apfelviertel in Spalten schneiden und mit dem Zitronensaft beträufeln.

Die Mandelblättchen in einer beschichteten Pfanne ohne Fettzugabe rösten und dann herausnehmen.

In der Pfanne die Butter zerlassen, den Zucker dazugeben und leicht karamellisieren. Dann die Spätzle dazugeben und darin anbraten. Dann die Apfelspalten zugeben und alles unter Rühren etwa 5 Minuten braten.

Anschließend mit dem Zimtzucker und den gerösteten Mandelblättchen bestreut anrichten. Dazu passt Vanillesauce.

Tipps:
Anstelle von Mandelblättchen kann man gehackte Haselnüsse oder Walnüsse verwenden.
Manchmal streue ich noch als Topping im Winter Granatapfelkerne oder Cranberries und im Sommer frische Johannisbeeren darüber.