Bewertung
(0)
Rezept bewerten
Bewerte das Rezept! Unzumutbar Mangelhaft Ausbaufähig Ganz gut Sehr gut Perfekt
Rezeptstatistik anzeigen
Rezept-Statistiken:
Freischaltung: 28.10.2018
gespeichert: 7 (0)*
gedruckt: 63 (1)*
verschickt: 0 (0)*
* nur in diesem Monat
Verfasser

Mitglied seit 10.01.2015
1.319 Beiträge (ø0,8/Tag)

Speichern

Zutaten

Portionen
7 m.-große Ei(er)
4 EL Schlagsahne
40 g Parmesan, gerieben
1 EL, gestr. Weizenmehl
2 EL, gehäuft Petersilie, frisch gehackt
1 EL, gehäuft Sellerieblätter, frisch, gehackt
1/2 TL Pfeffer, weißer aus der Mühle
1 TL, gestr. Paprikapulver, edelsüß
 n. B. Salz
  Für die Füllung:
200 g Frischkäse, niedrige Fettstufe
300 g Rosenkohl
200 g Thunfisch, frischer, gesalzen
1/2 TL Muskat
 n. B. Salz

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!

Zutaten in der Einkaufsliste speichern - mit der neuen Chefkoch SmartList App!
Alte Einkaufsliste Zur SmartList
Einkaufsliste auswählen

Zutaten online bestellen

Kein Schleppen. Kein Schlange stehen. Lass dir die Zutaten für dieses Rezept nach Hause liefern.

Zubereitung

Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Koch-/Backzeit: ca. 20 Min. Ruhezeit: ca. 5 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

Den Rosenkohl putzen und in Mineralwasser mit dem Abrieb der Muskatnuss leicht simmernd garen. Durch die Kohlensäure und die nicht siedenden Flüssigkeit bleibt das kräftige Grün der Röschen erhalten. Im Anschluss die Röschen abseihen und abdampfen lassen, die Brühe auffangen.

Den Thunfisch in etwas gewonnener Rosenkohlbrühe garen und diesen im Anschluss ebenfalls abdampfen lassen. Den Fisch und die Röschen jeweils zu einem Püree verarbeiten.

Petersilie und Sellerieblätter waschen, trocken schütteln, von den groben Stielen zupfen und fein hacken.

Die Eier mit den restlichen Zutaten, außer den Zutaten für die Füllung verquirlen und diese Mischung auf ein mit feuchtem Backpapier belegtes Blech streichen.

Die Eiermasse im vorgeheizten Ofen auf dem mittleren Einschub bei 180 °C mit Ober-/Unterhitze ca. 15 - 20 Min. stocken lassen und im Anschluss mithilfe von Klarsichtfolie auf die Arbeitsfläche stürzen. Mit der Folie wickelt es sich später besser zu einer Rolle.

Den Eierteppich dünn mit den beiden Pürees bestreichen,mit dem Frischkäse bestreichen und mit Hilfe der Frischhaltefolie zu einer Rolle aufwickeln.

Nach ca. 5 Min die Rolle von der Folie befreien und in gleichgroße Scheiben aufschneiden.

Die Rolle ist ein Muss auf jedem Buffet und kann warm und kalt angeboten werden.